Bodenbeläge

PVC / Vinyl / Designbeläge

Bei den Kunststoffbelägen unterscheiden wir zwischen einem homogenen PVC (Polyvinylchlorid) Belag, der in der Regel in einer Stärke von homogenen 2 mm im stark strapazierten Bereich verlegt wird.

Hier gibt es Bahnenware und auch Fliesen.

In jüngster Vergangenheit erfreut sich jedoch der heterogene Vinylboden mit einer unzähligen Anzahl von Dekoren in Holz-, Keramik- oder Steinoptik wachsender Beliebtheit.

Dieser Belag wir in Fliesen und in Planken angeboten, die stumpf gegeneinander verlegt und verklebt werden können.

Auf Wunsch gibt es hier auch Akzentfugen, Intarsien und Randfriese.

Zuletzt sind noch die CV Beläge (Cushioned Vinyl) zu nennen, die bedruckt auf festen Schäumen in Küchen und in wenig strapazierten Bereichen Anwendung finden.

Linoleum

Linoleum

Das Linoleum ist ein im Jahre 1860 erstmals hergestellter natürlicher Bodenbelag aus nachwachsenden Rohstoffen mit britischem Ursprung.
Linoleum ist ein sehr strapazierfähiger Bodenbelag, der wegen seiner Umweltfreundlichkeit bis heute nicht an Bedeutung verloren hat.
Linoleum besitzt viele gute Eigenschaften, wie eine antistatische Oberfläche, eine Beständigkeit gegen Fette und Öle, und die Möglichkeit die Nähte thermisch zu verschweißen und damit abzudichten, was eine Verlegung in Räumen mit hohen Hygienestandards ermöglicht.

Linoleum ist ein schwer entflammbarer Belag, allerdings anfällig gegen ständige Feuchteeinwirkung.
Ebenso sollte der Einfluss von Säuren und stark alkalischen Mitteln vermieden werden, da diese den Belag verfärben und zerstören können.

Teppich

Teppiche

Teppichboden/Auslegeware hat in jeder Epoche seine Berechtigung.

Ob einfache Tuftingware für den privaten Haushalt oder gewebte Ware für den gewerblichen Einsatz in der Arztpraxis – stets werden die elegante Optik sowie die geräuschdämmende Wirkung sowie ein hohes Maß an Trittschallschutz geschätzt.

Die Teppiche werden meist vollflächig verklebt und sind damit sehr haltbar und überstehen bei entsprechender Pflege viele Jahre.

Steinteppich

Steinteppiche

Dekorquarze/Marmorsplit in einer Vielzahl von Farben und Körnungen ist bei bestimmten/speziellen Anforderungen sehr beliebt.

Das Granulat wir mit einem 2 Komponentenmaterial angemischt und wie ein Estrich verlegt und geglättet.

In die Oberfläche selbst kann ein Glitzergranulat eingestreut werden, sodass ganz individuelle und moderne Oberflächen entstehen.

Das gesamte Paket ist wasserdurchlässig, sodass hier im Außenbereich auf Terrassen eine Drainagefunktion entsteht.

Terrassendielen

Das Herstellen von Außenterrassen mit einheimischen oder auch mit exotischen Hölzern zählt ebenfalls zu unseren Aufgabengebieten.

Um die Rohbetonflächen zunächst zu egalisieren, kann hier ein Gefälle-Ausgleichsestrich verlegt werden, danach werden Lagerhölzer auf Gummipuffern mit der entsprechenden Diele verlegt. Europäische- und auch Exotenhölzer sind sehr dauerhaft und widerstandsfähig und überstehen mehrere Jahrzehnte.